Kranzniederlegung am Denkmal für die russlanddeutschen Opfer des Stalinismus

Mit einer Ansprache wandte sich Herr Frank Henkel (MdA CDU), Bürgermeister und Senator für Inneres und Sport, Vorsitzender des Landesverbandes der CDU Berlin an die Versammelten.

Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hatte Herr Heinrich Zertik (MdB CDU), der erste Spätaussiedler im Deutschen Bundestag übernommen.

Die Kranzniederlegung in Marzahn war wie vor 5 Jahren Teil der Gedenkveranstaltung in der Akademie Berlin der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Kranzniederlegung am Denkmal für die russlanddeutschen Opfer des Stalinismus
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.