Zusammenfassung der Versammlung vom 29.01.2018 zur Verkehrslösung Mahlsdorf

Zusammenfassung der Versammlung vom 29.01.2018 zur Verkehrslösung Mahlsdorf

Sicherlich haben Sie in den vergangenen Tagen bereits von der sogenannten Verkehrslösung Mahlsdorf gelesen oder gehört. Ein Thema, das uns alle bewegt. Das zeigte sich auch auf der Anwohnerversammlung in der Friedrich-Schiller-Grundschule in Mahlsdorf.

Wie angekündigt, haben wir Ihnen in einem Blogartikel eine Zusammenfassung zur Veranstaltung, einen Ausblick wie es weiter geht und die Positionen unseres Mahlsdorfer Abgeordneten Mario Czaja zu den Planungen des Senats dargelegt. Lesen Sie mehr unter www.mario-czaja.de.

Pressemitteilung der CDU Wuhletal zum Bau der Tangentialen Verbindung Ost (TVO)

Pressemitteilung der CDU Wuhletal zum Bau der Tangentialen Verbindung Ost (TVO)

Die Tangentiale Verbindung Ost (TVO) ist eine der größten Infrastrukturmaßnahmen Berlins, die direkt aus der Bevölkerung heraus in den letzten Jahren entstanden ist. Sie soll den Nordosten Berlin von Durchgangsverkehr entlasten und zugleich besser an den künftigen Hauptstadtflughafen anbinden. 20.000 Anwohner allein entlang der Köpenicker Straße würden durch diese Umgehungsstraße entlastet. Auch für die IHK Berlin gehört die TVO zu den wichtigsten Achsen im Hauptverkehrsstraßennetz.

Verkehrslösung Ortsteilzentrum Mahlsdorf

Verkehrslösung Ortsteilzentrum Mahlsdorf

Stadtentwicklungssenator Geisel griff die eigentlich zu den Akten gelegte Schneise durch das Musikerviertel in Mahlsdorf wieder auf. Vielen Mahlsdorfern ist dieser Plan als der so genannte „Neue Hultschiner Damm“ bekannt. Mit der CDU Wuhletal und ihrem Abgeordneten vor Ort, Mario Czaja, wird es den Neuen Hultschiner Damm nicht geben. Er wäre keine Entlastung und würde nur neue Probleme schaffen.